Abteilung Beuren

Als letzte Freiwillige Feuerwehr des Kreises Hechingen wurde die Abteilung Beuren am 06. Juli 1933 gegründet. Das erste Löschgerät war eine Handdruckspritze. Sie wurde durch eine Menschenkette mit Wassereimern gefüllt. Der Feuerwehrschuppen war im Unterdorf im alten Rathaus untergebracht. Nach der Fertigstellung des neu errichteten Dorfgemeinschaftshaus 1997 fand die Abteilung dort ihr neues Zuhause, die bald darauf eine neue Herausforderungen meistern musste: Am 17. August 2001 erhielt die Feuerwehr Beuren ein neues TSF-W.
letzte Einsätze

  • 11.04.2020, 06:59 Uhr
    Schuppenbrand
  • 28.10.2019, 17:38 Uhr
    Verkehrsunfall
  • 21.01.2017, 14:48 Uhr
    Kaminbrand
  • 02.05.2015, 10:31 Uhr
    Schuppenbrand
  • 01.06.2013, 16:14 Uhr
    Hochwasser (84 Einsatzstellen)
zur Einsatzübersicht
nächsten Termine

    zum Übungsplan
     
    Schuppen brennt in voller Ausdehnung

    Beuren. Am frühen Samstagmorgen kam es im Hechinger Ortsteil Beuren aus noch ungeklärter Ursache zu einem Schuppenbrand. Die integrierte Leitstelle Zollernal...
    Artikel lesen

    Feuerwehr Hechingen trägt jetzt Mund- und Nasenschutzmasken

    Infektionsschutz in Corona-Zeiten: Die Hechinger Feuerwehrleute sind jetzt mit Mund- und Nasenschutzmasken von Trigema ausgerüstet.

    Auc...
    Artikel lesen

    Autofahrer stirbt nach Verkehrsunfall

    Beuren. Am gestrigen Abend ist ein PKW ist aus unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben seitlich zu...
    Artikel lesen

    Gesamtfeuerwehr Jahreshauptübung in Beuren

    Beuren. Am vergangenen Samstag fand die Jahreshauptübung der Gesamtfeuerwehr Hechingen in Beuren statt. Jedes Jahr richtet die Hauptübung ein anderer Stadtte...
    Artikel lesen

    © Feuerwehr Hechingen, Ermelesstraße 7, 72379 Hechingen